Fashion

Stenson unterschreibt bei Ecco

Ecco Golf verpflichtet Major-Champion aus Schweden zum Markenbotschafter.

04. September 2020

Artikel teilen:

Der 43-jährige Schwede Henrik Stenson hat einen Mehrjahresvertrag mit Ecco Golf abgeschlossen und wird künftig mit dem überaus erfolgreichen und stylischen Hybrid an den Abschlag gehen.

"Ich freue mich, mit Ecco Golf zusammenzuarbeiten", sagte Stenson. "Sie sind eine Marke, die ich seit langem wegen ihrer Leidenschaft für Innovation, Qualität und Stil bewundere. Ich kann auf meine bisherige Karriere mit viel Stolz zurückblicken, und ich habe keinen Zweifel daran, dass es noch viele weitere Highlights in Ecco-Schuhen geben wird." Er habe noch nie Hybrid-Schuhe zu Wettkämpfen getragen, "aber sobald ich die Ecco-Modelle ausprobiert hatte, war ich erstaunt über den Komfort und die Traktion, die sie boten".
 
Jesper Thuen, verantwortlich für das Sponsoring bei Ecco, kommentierte: "Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass Henrik einer der besten und angesehensten Golfer unserer Generation ist, daher freuen wir uns sehr, dass er bei uns unterschrieben hat. Es ist ein echter Coup, dass er die Marke Ecco weltweit vertritt, und wir freuen uns darauf, dass er weitere Titel zu seiner ohnehin schon illustren Liste von Erfolgen hinzufügen wird."

Stenson kann auf eine steile Karriere zurückblicken, seit er 1998 Profi wurde. Er wurde der erste männliche Major-Champion Schwedens, als er die British Open 2016 in Royal Troon mit einem Major-Rekord von gerade mal 264 Schlägen gewann. Der zweimalige European-Tour-Golfer des Jahres (2013 und 2016) und Olympia-Zweite wurde während seiner illustren Karriere, in der er mehr als 20 Tour-Siege verbuchen konnte, über 300 Wochen lang unter den Top Ten der Welt rangiert.
 
Im Jahr 2013 gewann Stenson - mit dem Spitznamen "The Iceman" - den FedEx-Cup der PGA Tour und das Race to Dubai der European Tour und war damit der erste Spieler, der in derselben herausragenden Saison beides gewann. Stenson vertrat Europa fünf Mal beim Ryder Cup, darunter auch bei der Austragung 2018 im Le Golf National in Paris, wo er jedes seiner drei Spiele gewann und als einer von nur zwei Spielern (neben Francesco Molinari) ungeschlagen blieb.
 
Neben Stenson werden Ecco-Schuhe bei Wettkämpfen auf der ganzen Welt u.a. von Lydia Ko, Minjee Lee, Caroline Masson, Fred Couples, Erik van Rooyen, Doc Redman und Thomas Bjørn getragen.

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de/Mygolf

Spielt seit mehr als 30 Jahren Golf und schreibt seit guten 20 Jahren über Golf.

Ähnliche Artikel