ANZEIGE
E-Trolley

Qualität handmade in Germany

Der neue Elektro-Trolley von JuStar namens Black Series will Eleganz, Klasse und lässige Sportlichkeit vereinen.

15. März 2022

Artikel teilen:

Ob tragen, ziehen, schieben oder einen Elektro-Trolley die Arbeit machen lassen, ist wohl eine Grundsatzfrage. Wenn Sie sich nun zu mehr Komfort auf dem Fairway und motorisierte Unterstützung durchgerungen haben, dann werden Sie bei der Suche nach einem für Sie geeigneten Elektro-Golf-Trolley wahrscheinlich schnell feststellen: Qualität ist oftmals "Made in Germany" und hat seinen Preis. Wenn Sie nun einen Vergleich anstellen, wird dieser E-Trolley von JuStar nicht nur im Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

Der neue JuStar Black Series hat zwei Hightech-Elektro-Motoren in der Achse, ein super flaches Packmaß und kommt in trendigem Mattschwarz an den Abschlag. Der Leichtbaurahmen aus einer hochfesten, rostfreien und leichten Aluminiumlegierung ist extrem stabil und soll eine hohe Lebensdauer garantieren. Dank des Lithium-Hochleistungsakkus schafft er eine Reichweite bis zu 45 Löcher; natürlich ist er ausgerüstet mit all den bewährten Technik-Features.

Besonders praktisch: Mit wenigen Handgriffen ist der JuStar zu einem Packmaß von nur 65 x 60 x 15 cm zerlegt und passt damit in kleinste Kofferräume. Die stufenlose Geschwindigkeits-Einstellung mittels ergonomischem Gasgriff sowie die höhenverstellbare Griffstange sollen für jede Körpergröße ein angenehm-entspanntes Spiel garantieren. Noch mehr Komfort auf dem Fairway bietet die optionale Fernsteuerung.

Features: JuStar Black Series 2022

  • optionale Fernsteuerung
  • elektronische Bergbremse und Freilauffunktion
  • automatischer Vorlauf 10-20-30 Meter
  • Schirmhalterung für JuStar-Schirm
  • Lithium-Hochleistungsakku bis 45 Löcher inkl. Ladegerät - getestet, geprüft und zertifiziert nach UN-Transporttest BU-202100303-B1
  • Gesamtgewicht inkl. Räder: 6,5 kg
  • Einführungspreis: 1.999 Euro
  • Qualität handmade in Germany
  • Weitere Infos unter: www.justar.de

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Freier Redakteur

Ähnliche Artikel

ANZEIGE