Instagram

Woods postet erstes Bild seit Unfall

Zwei Monate nach seinem schweren Unfall postet Tiger Woods erstmals wieder ein Bild von sich.

24. April 2021

Artikel teilen:

Er steht auf Krücken und sein rechter Unterschenkel ist eingegipst. Aber Tiger Woods steht - und er grinst. Zwei Monate nach seinem schweren Unfall in Los Angeles postete der 14-fache Major-Sieger das erste Mal wieder ein Bild von sich auf Instagram. "Mein Kurs macht schnellere Fortschritte als ich. Aber es ist schön, einen treuen Rehapartner zu haben - den besten Freund des Menschen", so Woods‘ Bildunterschrift mit einem Augenzwinkern. Der treue Vierbeiner ist Bugs, ein Border Collie/Springer Spaniel-Mix.

Aufgenommen wurde das Foto auf dem im Bau befindenden Übungsplatz im großzügigen Garten von Woods‘ Anwesen in Florida, wo er sich seit einem Monat erholt. Die Rückkehr auf den Golfplatz erfolgte also deutlich früher als erwartet. Auch wenn es wohl noch etwas dauern wird, bis Woods wieder zu den Schlägern statt zu den Krücken greifen wird.

Daniel Dillenburg

Daniel Dillenburg
Freier Redakteur

Daniel Dillenburg, schreibt seit 2013 über den schönen Golfsport und ist nun nach seinem Bachelorstudium im Fach Medienwissenschaft nach Wien gezogen. Artikel werden trotzdem noch in hochdeutsch verfasst.

Ähnliche Artikel