Alex Cejka

Chubby Cejkas steiniger Weg

Alex Cejka gewinnt auf der PGA Tour Champions seinen zweiten Major-Titel. Wir blicken auf seine Karriere in Bildern.

10. Mai 2021

Artikel teilen:

Vom Durchbruch auf der European Tour im Jahr 1995 bis hin zu seinem ersten Major-Titel auf der PGA Tour Champions 26 Jahre danach. Alex Cejkas Karriere schaut auf dem ersten Blick ähnlich rund aus wie sein Gesichtszüge. Doch "Chubby", wie er auf der Tour genannt wird, hat einen Lebenslauf voller Höhen und Tiefen. Ob der Einbruch bei der Players Championship oder die Grasallergie, die den gebürtigen Tschechoslowaken immer wieder aus dem Verkehr zieht. Cejka hatte mit zahlreichen Rückschlägen in seiner Karriere zu kämpfen.

Der mittlerweile 50-Jährige schaffte es aber immer wieder aufzustehen. Den Lohn gab es zunächst bei der Regions Tradition im Greystone G&CC Anfang Mai und nun bei der Senior PGA Championship im Southern Hills Country Club: Cejka gewann als erster Spieler der Geschichte seine ersten beiden Majors auf der PGA Tour Champions.

Cejkas Karriere in Bildern:

Daniel Dillenburg

Daniel Dillenburg
Freier Redakteur

Daniel Dillenburg, schreibt seit 2013 über den schönen Golfsport und ist nun nach seinem Bachelorstudium im Fach Medienwissenschaft nach Wien gezogen. Artikel werden trotzdem noch in hochdeutsch verfasst.

Ähnliche Artikel