Tops&Flops

Wolff weiter stark - Morikawa mit Ausrutscher

Matthew Wolff klettert weiter nach oben und Collin Morikawa mit Ausrutscher.

22. September 2020

Artikel teilen:

Während Bryson DeChambeau mit seinem Premier-Major-Titel zu alter Stärke zurückkehrt, glänzt Matthew Wolff erneut. Will Zalatoris bei den Herren und Georgia Hall bei den Damen setzen indes dicke Ausrufezeichen. Senkrechtstarter Collin Morikawa leistet sich einen überraschenden Ausrutscher und im Spiel von Kevin Na und Sung Hyun Park ist momentan irgendwie der Wurm drin. Aus deutscher Sicht sorgen Stephan Jäger und Caroline Masson für positive Schlagzeilen. /""

Zur Bildergalerie der Tops & Flops 2020 KW 38:

Robert M. Frank

Robert M. Frank
Freier Redakteur

Nach abgeschlossenem Sportwissenschaft-Studium an der TU München ab 2008 als freier Autor/Reporter/Sportjournalist für Online-Portale, Tageszeitungen, Zeitschriften und Agenturen tätig. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1981, mit Trainerlizenzen im Fußball und Tennis stieß 2018 zum Golf.de-Redaktionsteam hinzu. Heimatclub: G&LC Gut Rieden in Starnberg.

Ähnliche Artikel