Solheim Cup

Die Teams stehen

In der Vorwoche des Solheim Cup 2021 geben die jeweiligen Kapitäninnen ihre Wild Cards bekannt. Beide Teams stehen nun fest.

23. August 2021

Artikel teilen:

Die Women’s Open war die letzte Gelegenheit, sich entweder über die Solheim-Cup-Ranglisten direkt zu qualifizieren oder bei den jeweiligen Kapitäninnen einen entsprechenden Eindruck zu hinterlassen. Mit der Beendigung der Finalrunde am Sonntag standen bereits sechs Spielerinnen für das europäische und neun Spielerinnen für das US-amerikanische Team fest. So buchte unter anderem Anna Nordqvist mit ihrem dritten Major-Sieg das direkte Ticket nach Toledo, Ohio, wo es vom 4. bis 6. September im Inverness Club um die gläserne Trophäe geht. Sophia Popov stand dank ihres Open-Triumphs im vergangenen Jahr und der entsprechend guten Weltranglistenposition schon frühzeitig als Mitglied fest.

Wie sich am Montagmorgen herausstellte wird Popov aber die einzige Deutsche bleiben, die in diesem Jahr am Kontinentalvergleich teilnimmt. Denn die europäische Kapitänin Catriona Matthew entschied sich für folgende sechs Captain’s Picks: Leona Maguire, Matilda Castren, Nanna Koerstz Madsen, Madelene Sagstrom, Celine Boutier und Mel Reid. Caroline Masson, die in Carnoustie den Cut verpasste, ist erstmals seit 2013 nicht dabei.

Mit diesem Team will Europa den Solheim Cup verteidigen:

Mit diesem Team will die USA Solheim Cup Nummer elf gewinnen >>>

Daniel Dillenburg

Daniel Dillenburg
Freier Redakteur

Daniel Dillenburg, schreibt seit 2013 über den schönen Golfsport und ist nun nach seinem Bachelorstudium im Fach Medienwissenschaft nach Wien gezogen. Artikel werden trotzdem noch in hochdeutsch verfasst.

Ähnliche Artikel