Ryder Cup

Österreich-Debüt, Kaymer in neuer Funktion

Bernd Wiesberger ist nicht auf einen Captain's Pick von Padraig Harrington angewiesen und Martin Kaymer ist auch Teil des Teams. Team Europa in der Übersicht.

13. September 2021

Artikel teilen:

Die Ernennung der Captain’s Picks ist immer so etwas wie das Pre-Event zum eigentlichen Ryder Cup. In diesem Jahr fand der mit Spannung erwartete Moment nach der vierten Runde der BMW PGA Championship in Wentworth statt. Zumindest für die Europäer. Steve Strickers zwölf Mannen standen schon länger fest. Für Europas Kapitän Padraig Harrington war die Entscheidung keine leichte. Denn nur drei der zwölf Teammitglieder wurden vom Iren bestimmt. Keine einfache Aufgabe, wenn sich Spieler wie Ian Poulter, Sergio Garcia oder Justin Rose nicht automatisch qualifizierten und somit auf ein Ticket des Captains angewiesen waren.

Zwar kein Teil des Teams für Whistling Straits, aber dafür als Vize-Kapitän in Wisconsin dabei, ist unter anderem Martin Kaymer. Der Deutsche übernimmt die Funktion als Assistent zum ersten Mal, nachdem er selbst schon vier Mal um Punkte kämpfte. Wer in diesem Jahr im Aufgebot ist, erfahren Sie in unserer Galerie:

Daniel Dillenburg

Daniel Dillenburg
Freier Redakteur

Daniel Dillenburg, schreibt seit 2013 über den schönen Golfsport und ist nun nach seinem Bachelorstudium im Fach Medienwissenschaft nach Wien gezogen. Artikel werden trotzdem noch in hochdeutsch verfasst.

Ähnliche Artikel