Reisetipps

Morgens Greenfee, abends Elphi

Neue, flexible Buchungsplattform für Startzeiten in und um Hamburg.

16. Oktober 2020

Artikel teilen:

Die Kombination aus Golfen und City macht die Region Hamburg einzigartig. In der Hansestadt und ihrer Metropolregion kann man morgens abschlagen, abends maritimes Großstadtflair erleben und kulturelle Highlights genießen. Die Hamburg Tourismus GmbH macht ab sofort das Golfen in der Region noch einfacher und günstiger: Dank einer neuen Kooperation mit dem Anbieter Campo Golf können künftig Startzeiten direkt online auf der Webseite www.hamburg-tourismus.de/golf gebucht werden.

Insgesamt stehen rund um Hamburg 68 Anlagen zur Verfügung. Da ist für jeden Golfertyp etwas dabei: von renommierten hanseatischen Clubs im noblen Blankenese über offene, junge Golfanlagen bis hin zur Golf Lounge Hamburg, der modernsten Allwetter-Abschlaganlage Europas - mitten in der Hamburger City. Dieses Angebot ergänzen eine große Auswahl an Golfhotels sowie Hamburgs gute Verkehrsanbindung für Auto, Bahn und Flugzeug.

Die neue Kooperation zwischen der Golfregion Hamburg und Campo golf macht das Erlebnis "Golf & City" jetzt noch einfacher: Die Buchungsplattform führt alle verfügbaren Startzeiten der teilnehmenden Golfclubs zusammen und bietet diese gesammelt online an - oft zu reduzierten Greenfee-Preisen. Mit nur wenigen Klicks haben Nutzer die Möglichkeit, das Angebot nach verschiedenen Kriterien wie Uhrzeit, Anzahl der Spieler, 9 oder 18 Löcher zu filtern, direkt zu buchen und online zu bezahlen.

Dabei profitieren Golfspieler nicht nur von der unkomplizierten Möglichkeit, Startzeiten zu buchen, sondern auch von Top-Preisen. Dank eines dynamischen Pricing-Systems können die Golfclubs schwächer ausgelastete Zeiten zu besonders günstigen Konditionen anbieten und die Preise in Echtzeit variieren. Die neue Onlinestartzeitbuchung macht Golfspieler zudem unabhängig von den Öffnungszeiten der Golfclubs, denn die Buchungsplattform hat rund um die Uhr geöffnet - sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag.

(Text/Foto: Golf & City Hamburg Tourismus)

Ähnliche Artikel