Equipment

Neue Ten-Putter von Odyssey

Schlankeres Aussehen, höhere Fehlerverzeihung, Triple Track und der beste 2-Ball aller Zeiten.

17. Februar 2021

Artikel teilen:

Callaway-Tochter Odyssey Golf stellt für die Saison 2021 die neue Ten-Familie von Puttern vor, darunter den laut Produktentwickler besten 2-Ball aller Zeiten, der bereits auf der Tour (u.a. von der Nummer zwei der Welt, Jon Rahm) verwendet wird.

Das verbesserte Kopfdesign des neuen Ten ist schlanker und fehlerverzeihender und es stehen folgende Optionen in 2-Ball oder Triple Track zur Wahl (Preis (UVP): 329 Euro): 2-Ball Ten, 2-Ball Ten Triple Track, Lined Ten, Ten Triple Track, 2-Ball Lined Ten.

"Dies ist der beste 2-Ball, den wir je hergestellt haben, mit einem Profil, das es Ihnen erlaubt, den Ball bei der Ansprache besser denn je zu umrahmen. Die Form Ihres Putters ist wichtig, und deshalb bringen wir diese unglaublichen neuen Tens heraus", sagt Sean Toulon, Senior Vice President von Callaway und General Manager bei Odyssey.

Der Odyssey Ten Putter verfügt auch über eine neue Version des tourerprobten, aus mehreren Materialien bestehenden Stroke Lab Schafts. Er ist leichter, steifer und noch stabiler, um ein besseres Tempo und mehr Konstanz in Ihrem Schlag zu fördern. Um das Design abzurunden, sorgt Odysseys Microhinge Star Insert für außergewöhnliches Rollverhalten.

Weitere Informationen über die komplette Produktpalette von Odyssey finden Sie unter: eu.callawaygolf.com

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de I myGOLF

Ähnliche Artikel