ANZEIGE

14 Schläger und keiner mehr

Auf Golfrunden sind laut Reglement nur maximal 14 Schläger zugelassen. Bei Überschreitung des Limits müssen Regeln befolgt werden und es drohen Strafen.

Fünf wichtige Regeländerungen

Die R&A und die USGA haben mit Wirkung zum 1. Januar 2023 eine Aktualisierung der Golfregeln vorgestellt, welche nun leichter verständlich und anwendbar sein sollen.

Ball im überfluteten Bunker

Ein Ball im Wasser eines überfluteten Bunkers kann je nach Situation sowohl unter strafloser Erleichterung als auch mit einem Schlag Strafe gespielt werden.

Listiger Laubhaufen

Fliegt der Ball in Blätterlaub, gibt es je nach Situation und örtlichen Bestimmungen klare Regelungen zur Spielfortsetzung.

Neue Hitzeregel ab 2023

Der Bayerische Golfverband (BGV) führt ab 2023 eine neue Hitzeregelung ein, nach welcher gewisse Wettkämpfe bei hohen Temperaturen verlegt werden können.

Spiel mit und ohne Ready Golf

Die Spielreihenfolge auf einer Runde kann entweder unter Anwendung von Ready Golf oder in starrer Reihenfolge ohne dieser zeiteinsparenden Regelung erfolgen.

Shorts auf LIV-Tour erlaubt

Die neue saudi-arabische Turnierserie hat bekanntgegeben, dass Runden fortan in kurzen Hosen gespielt werden dürfen. Auf anderen Touren ist das Tragen von Shorts verboten.

Abgelenkte Abpraller

Eine versehentliche Ablenkung eines Balles ist bezüglich Strafen und korrekter Spielfortsetzung in Regel 11.1 klar definiert.

Ungewöhnliche Platzverhältnisse

Wenn sich der Ball in einem ungewöhnlichen Platzverhältnis befindet oder dieser Bereich beim nächsten Schlag stört, kann unter gewissen Voraussetzungen straflose Erleichterung genommen werden.

Etikette für Golfcarts-Fahrten

Bei der Nutzung von Carts sollten sich Golfer an gewissen Gepflogenheiten orientieren. Die wichtigsten Grundregeln im Überblick.

Erlaubte Schläger

Bei der Schlägerwahl sind die im Regelwerk festgeschriebenen Eigenschaften sowie die zugelassenen Nutzungsmöglichkeiten auf einer Runde zu beachten.

Ball trifft Tier oder Person

Bei einem sich bewegenden Ball, der eine Person, ein Tier oder ein Objekt trifft, ist die Spielfortsetzung je nach Kursbereich anders geregelt als bei absichtlich abgelenkten Bällen.

ANZEIGE