ANZEIGE

Schwungtraining im Winter

PGA Master Professional und Trackman Master Peter Koenig zeigt im Video-Trainingstipp, auf was es beim Golftraining in der kalten Jahreszeit zu achten gilt.

Länge kommt nicht aus den Handgelenken

Mit welchen Körperteilen Sie am einfachsten mehr Länge erzeugen können, zeigt Ihnen Christian Neumaier im Video-Trainingstipp.

Die Rough-Rettung

Golflegende Sir Nick Faldo fordert Sie auf, Rettungsschläge aus dem Rough zu üben. Dafür hat der Major-Champ praktische Tipps im Trainingsvideo von Golfing World.

Treffpunkt Drive

Mit dem Driver-Training von Peter Koenig können Sie die Winterzeit gut nutzen.

Nie mehr fette Schläge

Trainingsexperte Christian Neumaier erklärt fette und dünne Ballkontakte und hat zudem auch gleich eine praktische Übung für bessere Treffer.

Ausrichten und richtig zielen

Im Video-Trainingstipp zeigt PGA-Pro Christian Neumaier, worauf Sie bei der Ausrichtung achten sollten. Das Augenmerk liegt auf den Schultern, nicht auf den Beinen.

Wenig rotieren, konstanter spielen

Christian Neumaier rät zu konstanteren Treffern durch reduzierte Rotation.

Langers Schwung: flexibel und konstant

Bernhard Langer hat 1985 und 1993 das Masters gewonnen und seit seinem 50. Geburtstag elf Senioren-Majors. PGA-Pro Fabian Bünker analysiert den Schwung und zeigt, was Sie sich davon abschauen können.

Schlagrhythmus für bessere Treffer

Um konstant und besser zu treffen, ist die optimale Wiederholung der Bewegung erforderlich. Peter Koenig zeigt, wie das möglich ist.

Neumaier fordert auf zu Griff-Varianten

Trainingsexperte Christian Neumaier räumt auf mit Vorurteilen in Bezug auf Ihren Griff. Und rät: "Reglementieren Sie sich nicht!"

Übung für den Griffdruck

Wie fest oder locker Sie greifen, ist ein wichtiger Faktor für mehr Länge und Konstanz. Peter Koenig gibt Ihnen eine Griffdruck-Übung an die Hand.

Einfach mal den Ball flach halten

Techniktraining sollte auf der Range passieren. Situatives Üben macht jedoch deutlich mehr Sinn, wenn Sie es auf dem Platz ausführen. Wir zeigen einige Tipps für den flachen Rettungsschlag.

ANZEIGE