Equipment

Die 50 Neuheiten 2021

Die Equipment-Neuheiten der Saison 2021 sind Weiterentwicklungen auf allerbestem Niveau und können Ihr Spiel auf ein höheres Level katapultieren - und den Score nach unten treiben. 

26. August 2021

Artikel teilen:

Ist das neue Equipment wirklich besser als das vom letzten Jahr? Ohne zu zögern: Ja! Es sind vielleicht nur kleine, auf den ersten Blick eines Laien kaum erkennbare Nuancen der Verfeinerung. Aber in jedem Fall laden die Entwickler beim Launch eines Neuprodukts oder in der Neuauflage einer bewährten Serie nochmals Schippen oben drauf auf das bislang Bewährte. Auf Basis umfangreicher Forschungsmechanismen. Und ohne Frage ganz klar: Wenn Sie Ihre Hardware in den letzten fünf Jahren (oder gar noch länger) nicht aufgerüstet haben, dann dürfen Sie sich getrost auf eine signifikante Verbesserung freuen. 

Es ist eine Tatsache, dass Golfer immer besser werden. Allerdings ist es weniger der Spieler selbst, vielmehr die Technologie der Golfausrüstung, die für den Trend der Verbesserung verantwortlich ist. Das Resultat kann sich im Fall unterschiedlich auswirken. In Form von besseren Schlägen, mehr Freude am Spiel, mehr Vertrauen in anspruchsvollen Lagen, tieferen Scores, besseren Handicaps, schöneren Flugkurven oder gar gesünderen und körperschonenderen Schwüngen und Golfrunden.

Gut zu wissen in Bezug auf die Produktentwicklung: Das Gros der Ausrüstung ist so konzipiert, dass es durchschnittlichen Spielern mehr hilft als Tourspielern. Die Designs der Produktpaletten zielen darauf ab, dem Fehlschlag mehr zu helfen als dem Sonntagsschlag. Die Material-Kompositionen werden fast durchwegs hochwertiger und die Entwicklungs- und Forschungsprozesse fundierter.

In der Folge präsentiert wir eine umfangreiche Materialauswahl an Neuheiten 2021, mit der Sie idealerweise noch ein wenig häufiger das Gefühl von Sonntagsschlägen von der Runde tragen. 

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de I myGOLF

Ähnliche Artikel