ANZEIGE
Panorama

Geschlechtsneutrale Abschläge

Zwei englische Golfclubs bieten einheitliche und geschlechtsunabhängige Abschläge an, die sich an den Fähigkeiten des Golfers orientieren sollen.

05. April 2022

Artikel teilen:

Normalerweise spielen Farben bei der Wahl der Abschläge auf Golfplätzen für Damen und Herren eine wichtige Rolle. Nicht so auf den beiden englischen Anlagen des Woolley Park Golf Club sowie des Hartford Golf Club. Hier müssen sich Damen und Herren bei der Wahl des korrekten Abschlages nicht an den von den Golfanlagenbetreibern vorgeschriebenen gelben, weißen, roten, grünen oder blauen Farben an den Abschlagsboxen orientieren. Diese beiden Golfplätze in West Yorkshire und in Cheshire gaben zuletzt bekannt, dass sie geschlechtsneutrale Abschäge für ihre Plätze ausweisen. /""

Angaben des Woolley Park Golf Club zufolge soll bei der Wahl der neutralen Abschlagsorte der Schwerpunkt für Golfer darin liegen, "von einem Abschlag aus zu spielen, der entweder Ihren Fähigkeiten entspricht oder Ihnen den größten Spaß bereitet". Der traditionelle Golfclub soll sich vor kurzem zu dieser Entscheidung bewusst durchgerungen haben. "Wir sind ein ganz anderer Club, wir sind familiengeführt und wir versuchen, zukunftsorientiert zu sein", sagte Emily Rowbottom, Clubmanagerin von Woolley Park gegenüber Golf Monthly. "Über 95 Prozent unserer Wettbewerbe sind gemischte Wettbewerbe. Unabhängig von Ihrem Geschlecht können Sie, wenn Sie eintreten, die meisten Male in einem Wettbewerb spielen. Golfer sind am Ende des Tages Golfer. Es spielt keine Rolle, ob du männlich oder weiblich bist."

Wahl basierend auf Fähigkeiten

Die Golfclub-Verantwortliche verweist in diesem Zusammenhang auf die Funktion des World Handicap Systems. "Der springende Punkt des World Handicap Systems und des Abschlagsystems ist, dass es so gebaut ist, dass es Ihre Fähigkeiten berücksichtigt, egal ob Sie männlich oder weiblich, guter Golfer oder kein so guter Golfer sind. Und wir denken nur, dass die Abschläge für jeden da sind. Ich sehe nicht, warum es etwas anderes sein sollte."

Neben dem Woolley Park Golf Park hatte auch der Hartford Golf Club in Cheshire im November 2021 bereits bekanntgegeben, dass er die Abschläge auf seinem Platz nicht mehr nach Geschlecht unterscheiden wird. In Zukunft werden hier die Spieler nun aufgefordert, basierend auf ihren Fähigkeiten auszuwählen, aus welchen Boxen sie abschlagen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den JW-Player zu laden!

Wir verwenden den JW-Player, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Robert M. Frank

Robert M. Frank
Leitender Redakteur

Nach abgeschlossenem Sportwissenschaft-Studium an der TU München ab 2008 als freier Autor/Reporter/Sportjournalist für Online-Portale, Tageszeitungen, Zeitschriften und Agenturen tätig. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1981, stieß 2018 zum Redaktionsteam hinzu und ist seit März 2022 Leitender Redakteur bei myGOLF.de. Golferische Heimat: Gut Rieden in Starnberg

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den ParOne-Player zu laden!

Wir verwenden den ParOne-Player, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Ähnliche Artikel

ANZEIGE