ANZEIGE
Kurze Hosen

Shorts auf LIV-Tour erlaubt

Die neue saudi-arabische Turnierserie hat bekanntgegeben, dass Runden fortan in kurzen Hosen gespielt werden dürfen. Auf anderen Touren ist das Tragen von Shorts verboten.

05. September 2022

Artikel teilen:

Die LIV Golf Series hat seit ihrem Start in diesem Jahr viele Anreize an die Profis gesendet, um die Superstars der Branche von anderen Touren in die neue saudi-arabische Superserie zu locken. Hauptaugenmerk hatten die Veranstalter rund um Geschäftsführer Greg Norman dabei auf horrende Wechselsummen, stolze Preisgelder und einen verkürzten und neuartigen Wettkampfmodus gelegt. Nun zogen die Verantwortlichen mit einem weiteren Lockruf nach: Ab sofort dürfen die Teilnehmer Shorts tragen. /

Norman zeigte sich dabei in einem kurzen Videoclip auf dem LIV-Instagram-Kanal als Verkünder der Botschaft. "Es ist offiziell. Ab morgen können LIV Tour-Spieler Shorts tragen. Die erste Liga und Tour, die es offiziell gemacht hat", sagte der LIV-Chef dabei, nachdem er effektvoll mit einer langen Hose ins Bild gesprungen war und nach einem Schnitt in gleicher Position in kurzen Hosen wieder auftauchte.

Phil Mickelson begeistert

Martin Kaymer & Co. können fortan also bei der größten Hitze auch die kurze Hosenvariante wählen. Die ersten Golfprofis zeigten sich von dieser Entscheidung prompt begeistert. Der sechsmalige Major-Champion Phil Mickelson war einer der Gratulanten. "Ich kann es kaum erwarten", schrieb der 52-jährige US-Amerikaner auf seinem Twitter-Account.

Der Schritt ist eine Premiere im Profi-Golf. Bei Turnieren der PGA Tour und DP World Tour sind in offiziellen Runden nur lange Hosen gestattet. Seit einer Richtlinien-Änderung 2019 wurde lediglich gestattet, dass Tour-Profis in nicht kompetitiven Runden wie Training und Pro-Ams Shorts tragen können. Dieses Kleidungsstück muss dabei knielang sein. 

Eine Ausnahme von dieser Regel hatte einst einmal 2019 die Alfred Dunhill Championship in Südafrika gebildet. Hier waren die Temperaturen in dieser Turnierwoche damals so heiß gewesen, dass die die Verantwortlichen den Spielern ausnahmsweise gestattet hatten, auch für das Turnier Shorts zu tragen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den JW-Player zu laden!

Wir verwenden den JW-Player, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Robert M. Frank

Robert M. Frank
Leitender Redakteur

Nach abgeschlossenem Sportwissenschaft-Studium an der TU München ab 2008 als freier Autor/Reporter/Sportjournalist für Online-Portale, Tageszeitungen, Zeitschriften und Agenturen tätig. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1981, stieß 2018 zum Redaktionsteam hinzu und ist seit März 2022 Leitender Redakteur bei myGOLF.de. Golferische Heimat: Gut Rieden in Starnberg

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den ParOne-Player zu laden!

Wir verwenden den ParOne-Player, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Ähnliche Artikel

ANZEIGE