Training

Langer fixt den Bunkerschlag

Bernhard Langer spricht über gern gemachte Fehler und gibt Tipps zum Schlag aus dem Bunker.

04. September 2020

Artikel teilen:

Bernhard Langer zählt zu den größten Golfern aller Zeiten und dominiert im Alter von nunmehr 63 Jahren (Geb.: 27.8.) die US PGA Tour Champions wie kein anderer. Auf die beiden Masters-Siege von 1985 und 1993 konnte die ehemalige Nummer Eins der Welt bis dato elf Senioren-Major-Titel nachlegen.

Für den Schlag aus dem Bunker hat er einige Tipps im Trainingsvideo parat: "Heute möchte ich über den Bunkerschlag sprechen", so der Hall of Famer.

"Einer der häufigsten Fehler von Amateuren in Bunkern ist, dass sie versuchen, den Ball über die Bunkerkante zu schaufeln."

  • Öffnen Sie zuallererst die Schlagfläche.
  • Der Unterkörper soll im Rückschwung sehr stabil sein.
  • Versuchen Sie dann, nach unten in den Sand zu schlagen.
  • Der Bounce hilft, dass der Schläger durch den Sand und der Ball heraus kommt.
  • So werden Sie den Ball auf keinen Fall toppen und auch aus einem tiefen Bunker herauskommen, weil Sie auf diese Weise viel Loft haben.

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de/Mygolf