Hotels

PGA Catalunya mit neuem Wellness-Konzept

PGA Catalunya Resort stellt Wellness in den Mittelpunkt seines Ethos, seiner Einrichtungen und Dienstleistungen.

05. Februar 2021

Artikel teilen:

Da die Nachfrage nach Freiräumen und einer besseren Lebensqualität höher ist als je zuvor, reagiert das PGA Catalunya Resort mit neuen Entwicklungen und einem Ansatz, der sich auf die emotionale, ökologische, mentale, physische, soziale und spirituelle Gesundheit der Bewohner und Gäste konzentriert. 

"Freiräume sind wichtiger denn je und die Menschen erkennen die Vorteile von Natur, Outdoor-Erlebnissen, Wellness und Sportanlagen mehr denn je", begründet David Plana, CEO des PGA Catalunya Resorts, die Entwicklung. "Eine unserer Hauptprioritäten ist es nun, außergewöhnliche Erlebnisse anzubieten, die immer die körperliche und geistige Gesundheit als Kern unserer Philosophie in den Mittelpunkt stellen, ebenso wie Konzepte zur persönlichen Entfaltung, natürlich im Golf- und Freizeitbereich, aber auch in der Immobilienentwicklung durch unseren Ansatz, unser Resort mit geringer Dichte zu bauen. Das neue Well-Villa-Konzept mit seiner bahnbrechenden Technologie, die ein wahres ganzheitliches Wohnerlebnis bietet, verkörpert dies." 

Das PGA Catalunya Resort hat seit langem die Bedeutung von Wellness im Golfsport erkannt, vom durchdachten Design seiner beiden von Kritikern gefeierten Golfplätze, die an den Ausläufern der Pyrenäen inmitten von atemberaubenden Wäldern und Seen liegen, bis hin zu den preisgekrönten Initiativen für Natur und Naturschutz. Seit 2013 ist das PGA Catalunya Resort GEO-zertifiziert - das internationale Umweltzeichen des Golfsports - und wurde außerdem mit dem IAGTO-Nachhaltigkeitspreis für Naturschutz 2020 ausgezeichnet. Damit wurden Initiativen unter der Leitung des hauseigenen Biologen Oriol Dalmau gewürdigt, wie z.B. die Ansiedlung eines Bienenvolkes mit einer Million Bienen und Hunderte von Vogelnestern.

Neue Entwicklungen wie das Wellness-Center, das im ersten Quartal des Frühjahrs 2021 eröffnet werden soll und traditionelle Therapien mit moderner Wissenschaft kombiniert, um eine Reihe von golfspezifischen Programmen anzubieten, und der interaktive Golf Hub, die hochmodernen Übungseinrichtungen des Resorts, werden dazu beitragen, dass das PGA Catalunya Resort zu einem der führenden Ziele für Golf und Wellness in Europa wird. Man denkt über Golf auf eine völlig neue Art und Weise nach. 

"Wir wollen mehr bieten als 36 Löcher mit spektakulärem Golf. Es geht darum, sich mit dem Spiel auf einer spirituellen, emotionalen und ökologischen Ebene zu verbinden. Im neuen Golf Hub konzentrieren wir uns auf Inklusivität und schaffen Erlebnisse für jeden, unabhängig von seiner Erfahrung oder seinem Können. Von der Sergio Garcia Junior Golf Academy über European-Tour-Coaching bis hin zu gesellschaftlichen Veranstaltungen, bei denen unsere Top-Tracer-Gaming-Technologie zum Einsatz kommt - es ist eine Einrichtung, die von allen genossen werden kann."

Für weitere Informationen über das PGA Catalunya Resort: www.pgacatalunya.com

(Quelle: Landmark Media)

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de I myGOLF

Ähnliche Artikel