ANZEIGE
Travel-Ticker

Spanien, Malediven und Dominikanische Republik

Neue Golfvereinigung auf Mallorca und Auszeichnung in Katalonien, preisgekrönte Plätze und Unterkünfte auf den Malediven sowie prominente Golfplätze in der Dominikanischen Republik im Travel-Ticker.

23. Dezember 2021

Artikel teilen:

Im Travel-Ticker werden aktuelle Meldungen aus der Golf-, Tourismus- und Reisebranche zusammengefasst. In dieser Ausgabe beleuchten wir aktuelle Schwerpunkt-Themen aus Spanien, von den Malediven sowie aus der Dominikanischen Republik. /

Mallorca: Neue Golfvereinigung

Club de Golf Alcanada, Pula Golf Resort, Capdepera Golf und Club de Golf Son Servera haben sich zusammengeschlossen, um Golf East Mallorca ins Leben zu rufen, eine neue Kooperation, die die vielen schönen Facetten des Golfens im Nordosten der beliebten Baleareninsel präsentiert. Die vier Golfplätze können dabei in weniger als fünf Minuten zusammen gebucht werden, und zwar durch das neu eröffnete Buchungssystem. So können Kunden das vollständige Angebot der Partnerunternehmen mit nur einem einzigen Reservierungsvorgang erleben. Die Marke Golf East Mallorca wird ein jährlich stattfindendes Golfturnier, den International GEM Cup, ausrichten. Bei diesem zum World Amateur Golf Ranking zählenden Wettbewerb werden die talentiertesten internationalen Amateurspieler an einem der GEM-Veranstaltungsorte antreten.

Katalonien: Top-20-Platzierung für PGA Catalunya

Das neue weltweite Ranking „Top 100 World Resorts von Golf World“ hat PGA Catalunya Golf and Wellness nach beträchtlichen Investitionen in seine Golfplätze und der Eröffnung eines neuen Wellness-Centers zum besten Golfresort Spaniens gekürt und unter die Top 20 der Welt gewählt. PGA Catalunya Golf and Wellness belegte Platz 18 und war damit als bestes spanisches Resort in der zum ersten Mal veröffentlichten Liste platziert. Die European Tour Destination hat Anfang dieses Jahres eine Million Euro ausgegeben, um ihre Spitzenplätze Stadium und Tour Course auf ein neues Niveau zu heben. Zu den wichtigsten Arbeiten am Stadium Course gehörten das Re-Routing von Löchern, das Hinzufügen mehrerer Kilometer neuer Cart-Wege und die Neugestaltung der Löcher. Das 36-Loch-Resort hat auch ein groß angelegtes Manikür-Programm durchgeführt, bei dem 25 % weniger Wasser benötigt wird, um die Grenzen beider Plätze neu zu definieren. Im April 2021 hatte zudem das um fünf Millionen Euro errichtete Wellness-Center des Resorts erstmals seine Pforten für Gäste geöffnet. Das Angebot im 500 Hektar großen Anwesen, das sich außerhalb von Girona und eine Stunde von Barcelona entfernt befindet, reicht über modernste Heiltechniken wie Ganzkörper-Kryotherapie und Sauerstoffkammerbehandlungen bis hin zu traditionellen Therapien.

Malediven: Golfplätze und Top-Unterkünfte

Golfurlauber auf den Malediven bieten sich neben mehreren Golfplätzen auch zahlreiche Top-Unterkünfte, die der Anbieter Trauminsel Reisen anbietet. Seit vielen Jahren zählt die Insel Bolifushi im Südmale Atoll mit dem OZEN RESERVE Bolifushi zu den Hotels der absoluten Spitzenklasse. Das zeigt sich in der Größe und der exklusiven Inneneinrichtung der Villen. Ganz besonders aber zeigt es sich im Luxus-All-Inclusive-Paket The Reserve Plan, der ohne Aufpreis bei jeder Buchung und für fast alle Restaurants auf der Insel inklusive ist. Luxuriöser Genuss für anspruchsvolle Gäste" lautet das Motto des "Lifestyle Luxury Resorts" OZEN LIFE Maadhoo im Südmale-Atoll. Das All Inclusive Angebot mit dem Namen Indulgence Plan entspricht einem 5-Sterne-Hotel-Standard - vom Champagnerfrühstück über Tauchgänge und Hochseefischen bei Sonnenuntergang bis zum Gourmet-Abendessen im "Fine Dining Restaurant". Kulinarische Highlights bieten sich entweder im Spezialitätenrestaurant "The Traditions" (südostasiatisch oder chinesisch) oder im spektakulären Unterwasser Restaurant "M6m".

Malediven: Internationale Auszeichnung

Zum zweiten Mal in Folge sicherten sich die Malediven bei den angesehenen World Travel Awards 2021 den Titel als World’s Leading Destination sowie weitere Auszeichnungen. Die Bekanntgabe erfolgte bei der Preisverleihungsgala, die am 16. Dezember 2021 stattfand. Die 1993 ins Leben gerufenen World Travel Awards sind das prestigeträchtigste Preisverleihungsprogramm der globalen Reisebranche. Die Auszeichnung ist weltweit als das ultimative Gütesiegel für hervorragende Leistungen in der Branche anerkannt. Bei den Marketingaktivitäten lag der Schwerpunkt auf der Förderung der einzigartigen geografischen Lage der maledivischen Inseln und dem zentralen Alleinstellungsmerkmal - dem "One Island - One Respect Concept". Die Malediven haben auch vier Auszeichnungen in der Kategorie "Indischer Ozean" bei den World Travel Awards gewonnen. Die gewonnenen Preise beinhalten "Indian Ocean's Leading Destination 2021", "Indian Ocean's Leading Beach Destination", "Indian Ocean's Leading Dive Destination 2021" und "Indian Ocean's Leading Tourist Board 2021".

Dominikanische Republik: Teeth of the dog

Das umwerfend schöne und faszinierende Golfparadies CASA DE CAMPO in der Dominikanischen Republik punktet mit seinen Monster-Golfplätzen von Pete Dye. Hohe Qualität in puncto Zimmer, Essen, Plätze, Mitarbeiter/Service, Strand, Grünanlage, Marina in lässiger, eleganter und sportlicher Manier und mit Außentemperaturen zwischen 24 und 31 Grad. Der Anbieter GONE GOLFING hat für einen Golfurlaub auf dem Inselstaat zwischen Atlantik und Karibik zwei Golfpakete geschnürt. Zum Beispiel ab Januar 2022 inklusive zwei Greenfees auf dem weltberühmtem "Teeth of the Dog" sowie eine Gruppenreise im Februar 2022 im CASA DE CAMPO sowie im THE WESTIN PUNTACANA.

Dominikanische Republik: Golfurlaub an der Ostküste

Türkisblaues Wasser, weiße Sandstrände, und fantastische Golfplätze erwarten dich auf Golf-Reisen in die Dominikanische Republik. Am Cap Cana, an der Ostküste der Dominikanischen Republik, erstrecken sich die Sandstrände der Playa Blanca über mehr als fünf Kilometer. Die mit natürlichen Reichtümern gesegnete Region La Romana zählt mit ihrer herrlichen karibischen Küste und den Golfplätzen von Weltrang zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Die gleichnamige Stadt bietet eine spannende Abwechslung zum Golfen. Der angrenzende Ort Altos de Chavón, der sich über den Fluss Chavón erhebt, ist ein beeindruckender Nachbau eines mediterranen Dorfes im Stil des 16. Jahrhunderts. In seinem Amphitheater treten jedes Jahr Grammy-prämierte Künstler auf. Der Anbieter gftravel bietet derzeit Golfpakete mit Übernachtungen im 4-Sterne-Resort The Westin Punta Cana mit All Inklusive, 3 Golfrunden auf hervorragenden Golfplätzen und einem zweitägigen Stableford Turnier.

  • 7 Ü/DZ/HP inklusive 3 Greenfees und einem Turnier p.P. ab 3.995 Euro
  • Mehr Infos unter: www.gftravel.com

Robert M. Frank

Robert M. Frank
Leitender Redakteur

Nach abgeschlossenem Sportwissenschaft-Studium an der TU München ab 2008 als freier Autor/Reporter/Sportjournalist für Online-Portale, Tageszeitungen, Zeitschriften und Agenturen tätig. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1981, stieß 2018 zum Redaktionsteam hinzu und ist seit März 2022 Leitender Redakteur bei myGOLF.de. Golferische Heimat: Gut Rieden in Starnberg

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den ParOne-Player zu laden!

Wir verwenden den ParOne-Player, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Ähnliche Artikel

ANZEIGE