ANZEIGE
Travel-Ticker

Madeira, Katalonien und Peloponnes

Neue Golfakademie auf Madeira, großes Pro-Am in Costa Navarino und Neueröffnung sowie Renovierung bei Infinitum im Travel-Ticker.

03. Juni 2022

Artikel teilen:

Im Travel-Ticker werden aktuelle Meldungen aus der Golf-, Tourismus- und Reisebranche zusammengefasst. In dieser Ausgabe beleuchten wir aktuelle Schwerpunkt-Themen aus Madeira, Katalonien und von der Peloponnes. /""

MADEIRA: Neue Golfakademie

Palheiro Golf tätigt einer Pressemitteilung zufolge neue Investitionen in siebenstelliger Höhe in seine Golf-, Hotel- und Lifestyle-Einrichtungen. Der Par-72-Platz auf Madeira mit einer Länge von 6.086 Metern wird sein Portfolio in den nächsten zwölf Monaten mit einer Reihe von Modernisierungen erweitern. Im Mittelpunkt der jüngsten Investitionspläne von Palheiro steht die Eröffnung einer Golfakademie im Jahr 2023. Die Übungsanlage, die einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik bietet, wird über 28 Bahnen und ein Fitting Center als Allwetterplatz verfügen, der mit der neuesten Ball-Tracking-Technologie ausgestattet ist. Das Golfclubhaus des Resorts erhält zudem nach den Planungen des renommierten lokalen Architekturbüros Intemporaneo ein neues und modernes Aussehen. Palheiro nimmt darüber hinaus auch eine Reihe von Verbesserungen an seinem renommierten Hotel Casa Velha do Palheiro vor, darunter die Modernisierung der Zimmer und Bäder des Haupthauses.

Palheiro Golf (photo by Palheiro Golf)

PELOPONNES: Aegean Messinia Pro-Am

Aegan Airlines und Costa Navarino heißen im Herbst 2022 das allererste Aegean Messinia Pro-Am 2022 vom 14. - 17. September in Costa Navarino, Europas neuestem Golf-Reiseziel, willkommen. Das erstmals abgehaltene 54-Loch-Event, eine Zusammenlegung der etablierten Turniere Aegean Pro-Am und Messinia Pro-Am, wird auf drei der vier 18-Loch-Signatur-Golfplätze von Costa Navarino ausgetragen – dem Dunes Course, dem weltweit ersten "International Olympic Academy Golf Course" und dem Hills Course in Navarino Hills. Letztere sind die beiden neuen Anlagen, die im Februar 2022 eröffnet wurden. Beim Aegean Messinia Pro-Am, genehmigt von der Confederation of Professional Golf und mit Unterstützung der Hellenic Golf Federation sowie der PGA of Greece, werden höchstens 75 Teams antreten, wobei jedes Team aus einem Profigolfer und drei Amateuren besteht. Das Preisgeld des Turniers wird sich auf insgesamt 70.000 Euro belaufen. Die Teamanmeldung für das Aegean Messinia Pro-Am 2022 ist ab sofort möglich.

Navarino Hills The International Olympic Academy Golf Course (photo by Costa Navarino)

KATALONIEN: Neueröffnung Beach Club und Renovierung

Der Infinitum Beach Club des zugehörigen Golfresorts, das westlich von Barcelona und zehn Kilometer von der schönen Stadt Tarragona entfernt liegt, wird am 19. Juni 2022 wiedereröffnet. Mit acht Swimmingpools ist der Infinitum Beach Club der ideale Ort für Familien und Erwachsene, um sich zu entspannen. Der Pool Signe ist ausschließlich für Erwachsene reserviert und bietet eine ruhige und kinderfreie Umgebung, während der neue Pool Pura den Gästen die Möglichkeit eröffnet, sich zu entspannen und zu erholen. Die beiden Infinity-Pools des Clubs bieten einen der besten Ausblicke auf das Mittelmeer, und im Familienbereich können die Kinder in sicherer Umgebung spielen, während die Eltern auf den Liegen des Beach Clubs in der Sonne entspannen.

Das Golfresort mit 45 Löchern und zwei Meisterschaftsplätzen - Lakes und Hills - und dem hervorragenden Neun-Loch-Ruins-Platz gab zudem die Renovierung des Lakes Course bekannt, auf dem kürzlich die ISPS Handa Championship der DP World Tour in Spanien ausgetragen wurde. Dieser Kurs wird in diesem Sommer umfangreichen Wartungsarbeiten unterzogen. Die Fairways der Anlage werden von Roggengras auf das nachhaltigere Bermuda Tifway 419 umgestellt. Die geplanten Arbeiten, bei denen alle 18 Fairways erneuert werden, sollen vier Monate dauern, die Wiedereröffnung ist für Mitte September geplant.

Infinitum Beach Club (photo by Infinitum Living)

Robert M. Frank

Robert M. Frank
Leitender Redakteur

Nach abgeschlossenem Sportwissenschaft-Studium an der TU München ab 2008 als freier Autor/Reporter/Sportjournalist für Online-Portale, Tageszeitungen, Zeitschriften und Agenturen tätig. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1981, stieß 2018 zum Redaktionsteam hinzu und ist seit März 2022 Leitender Redakteur bei myGOLF.de. Golferische Heimat: Gut Rieden in Starnberg



Ähnliche Artikel

ANZEIGE