ANZEIGE
Travel-Ticker

Andalusien, Malediven und türkische Riviera

Neueröffnung und Frühbucherangebote für das La Hacienda Alcaidesa Links Golf Resort, Familienurlaub auf den Malediven und Kinderclubs in Belek im Travel-Ticker.

10. Juni 2022

Artikel teilen:

Im Travel-Ticker werden aktuelle Meldungen aus der Golf-, Tourismus- und Reisebranche zusammengefasst. In dieser Ausgabe beleuchten wir aktuelle Schwerpunkt-Themen aus Andalusien, von den Malediven und von der türkischen Riviera. /""

ANDALUSIEN: Offizielle Eröffnung von La Hacienda

Das spanische La Hacienda Alcaidesa Links Golf Resort, früher bekannt als Alcaidesa, wird seinen umfangreich sanierten neuen Links-Golfplatz am Freitag, 15. Juli 2022 offiziell eröffnen. La Hacienda mit 36 Löchern hat eine komplette Umgestaltung und Neugestaltung des ursprünglichen Layouts vorgenommen. Das Resort bietet Golfern ab der Eröffnung die Möglichkeit, als Erste auf dem wiedereröffneten Platz zu spielen, der zu den besten und malerischsten Plätzen Spaniens gehört. Ein neues, modernes Clubhaus, eine Driving Range und ein Übungsgelände wurden bereits im Vorfeld der Neugestaltung des Golfplatzes fertiggestellt, während die Entwicklung eines Fünf-Sterne-Hotels mit 150 Zimmern, eines Halfway-Hauses mit Restaurant, 51 Luxusvillen und eines Beach Clubs die nächste Phase des Projekts markieren wird.

Einen begrenzten Frühbucherpreis für Greenfees gibt es bis zum 30. Juni 2022, der direkt über die Website des Resorts gebucht werden kann. Unter Angabe des Codes "OPENING" kann ein Gutschein über zehn Prozent Preisnachlass eingelöst werden. Diese Aktion gilt solange es Kapazitäten gibt. Der Links Course befindet sich in der Gemeinde San Roque in Cádiz, in der Nähe von Sotogrande.

Alcaidesa Links (photo by La Hacienda Alcaidesa Golf Resort)

MALEDIVEN: Familienurlaub auf den Inseln

Erst vergangenes Jahr eröffnete das langerwartete Patina Maldives, Fari Islands. Das exklusive Resort, welches von Malé aus mit dem Speedboat erreicht werden kann, lockt mit verschiedenen maßgeschneiderten Angeboten für Kinder, unter anderem mit einem "Little Surf Camp", das für Kinder zwischen sechs und elf Jahren angedacht ist. Hier lernen die Kinder die Techniken, um mit ihrem Brett über die Wellen zu reiten und das Erkunden der Unterwasserwelt und die Technik des Entspannens im Wasser wird unter Anleitung leicht gemacht. Für Schnorchel-Anfänger gibt es eine Einführung im Pool.

Im The Ozen Reserve steht der größte Kids Club der Malediven bereit – der Kuda Koli Kids Club. Dort werden die Kinder bestens betreut und können sich im großzügigen Außenbereich mit Pool bei Wassersportaktivitäten richtig auszutoben, unter anderem beim Stand-Up Paddling, Kanufahren oder Windsurfen. The Ozen Reserve bietet mit drei Schlafzimmern eine optimale Unterkunft für die ganze Familie. Ein weiteres Highlight ist zudem das exklusive Semi-Unterwasserboot mit dem man die faszinierende und bunte Meereswelt entdecken kann.

Das Joali Being lädt mit seinem maßgeschneiderten Programm "Joy of BEING" Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren in den Monaten Juni, Juli und August auf eine siebentägige Auszeit ein. Basierend auf den vier Säulen - Geist, Haut, Mikrobiom und Energie - entdecken die jungen Gäste unter Anleitung von Expertenteams auf spielerische und kreative Weise, die Kraft der Natur und Wissenschaft sowie die Bedeutung des eigenen Wohlbefindens. Dschungel-Yoga, Meditationen und morgendliche Energietänze, genau wie eine Natur-Schnitzeljagd aber auch "Ninja"-Kampfkunstkurse oder Kochkurse mit Ernährungsberatern und viele weitere besondere Aktivitäten stehen auf dem Plan.

Joali Being (photo by Joali Being)

TÜRKISCHE RIVIERA: Kinderclubs in Belek

Wie jedes Familienmitglied im Urlaub auf seine Kosten kommen kann, zeigt das ELA Excellence Resort in Belek. Es geht auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste genauso ein wie auf die der Großen. Angefangen vom Baby-Club mit einer speziellen Krabbel- und Spielecke und speziellen Workshops für Babys von zwölf bis 36 Monaten bis hin zum Mini-, Midi- oder Teens-Club ist für alle Altersklassen etwas dabei. Kleine Entdecker von vier bis sieben Jahren können im Mini-Club die Welt bei Wettbewerben, Spielen und künstlerischen Aktivitäten erleben. Basteln ist ein großes Thema im Midi-Club für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren, das in Form von T-Shirts batiken oder experimentieren im Rahmen von Workshops angeboten wird. Im Teens-Club kann sich der jugendliche Nachwuchs mit Freunden des gleichen Alters treffen, reden, chillen und Sport treiben.

Im Ela Excellence Resort haben die Duplex-Familienzimmer eine Fläche von 60 Quadratmetern und erstrecken sich über zwei Ebenen. Es stehen zwei Einzelbetten im Obergeschoss sowie ein Doppelbett in der zweiten Etage zur Verfügung, so dass Eltern mit zwei Kindern genügend Platz finden. Im eigenen Kinderrestaurant gibt es auf den Nachwuchs zugeschnittene und gesunde, frisch zubereitete Speisen.

ElaExcellence (photo by Elahotels)

 

Robert M. Frank

Robert M. Frank
Leitender Redakteur

Nach abgeschlossenem Sportwissenschaft-Studium an der TU München ab 2008 als freier Autor/Reporter/Sportjournalist für Online-Portale, Tageszeitungen, Zeitschriften und Agenturen tätig. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1981, stieß 2018 zum Redaktionsteam hinzu und ist seit März 2022 Leitender Redakteur bei myGOLF.de. Golferische Heimat: Gut Rieden in Starnberg



Ähnliche Artikel

ANZEIGE