ANZEIGE
Reisetipps

Reiseanbieter für den Herbst-Golf-Trip

Der nächsten Herbst-Golf-Reise sollte nichts im Weg stehen. Wir haben Ihnen eine Liste der beliebten Reiseanbieter zusammengestellt, die sich auf Golf-Trips spezialisiert haben. 

20. September 2022

Artikel teilen:

Der Sommer war hierzulande über weite Strecken ziemlich heiß und trocken. Für viele sicherlich zu viel des Guten. Und dann kam im September der Regen. Die Fairways wurden innerhalb von kürzester Zeit matschig, es wurde schlagartig deutlich kälter.

Auch wenn wir uns sicherlich nochmal über einen goldenen Herbst und viele schöne Golfrunden bei starken Farben freuen dürfen, sollten Sie doch die Reiseplanung nicht aus den Augen verlieren, falls Sie auch in der kalten Jahreszeit von November bis März nicht ganz einrosten wollen.

Unser Tipp: Warten Sie mit der Buchung lieber nicht allzu lange. Denn die Plätze sind begrenzt und der Ansturm ist recht hoch. Schließlich wurden viele Gutscheine für nicht umsetzbare Reisen ausgestellt, die noch eingelöst werden möchten. Und zudem ist das Reservierungsvolumen aufgrund von Sicherheitsbestimmungen erwartungsgemäß auch in diesem Winter deutlich reduziert.

Wer in andere Länder reisen möchte, kann sich beim Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland unter dem Link www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise sein jeweilges Reiseland gezielt in einer Eingabemaske suchen. Auf www.rki.de gibt es zudem viele Informationen und Empfehlungen zur aktuellen Situation. Und hier einige der beliebtesten Golf-Reise-Anbieter im Überblick.

Liste beliebter Golf-Reise-Anbieter:

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Freier Redakteur

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den ParOne-Player zu laden!

Wir verwenden den ParOne-Player, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die Besuchern nicht offengelegt werden, nicht geladen werden. Der Besitzer der Website muss diese mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt zur Liste der verwendeten Technologien hinzuzufügen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Ähnliche Artikel

ANZEIGE