Tipps & Tests

Feinschliff mit den Eisen

HIO-Fitting-Experte Marco Burger widmet sich im Tech-Talk den Eisen-Parametern.

04. September 2020

Artikel teilen:

Nach dem letzten Tech-Talk zur Maximierung der Driver-Daten, hat sich Marco Burger diesmal die Ballflug-Parameter der Eisen vorgeknöpft. In diesem Video-Tipp schaut sich der Gründer und CEO von HIO Fitting anhand der Trackman-Daten die einzelnen Parameter eines exemplarischen Eisen-7-Schlags an und erklärt, wo der Fokus in der Analyse liegt und was man mit den Werten anfangen kann. Es wird wieder ausführlich erklärt und praxisnahe Tipps kommen auch diesmal nicht zu kurz.

Für den Experten ist wichtig: "… zu schauen, wo sind meine Parameter, wo sind meine maximalen Möglichkeiten? Dann gilt es zu überlegen, wie ich das schnellstmöglich optimieren kann? Was kann ich an meinem Schläger und an meiner Technik ändern, wie bekomme ich meine Schwunggeschwindigkeit durch geeignetes Schnellkrafttraining nach oben geschraubt, um nachher meinen Datensatz zu optimieren und für meine Verhältnisse möglichst effizient Golf spielen zu können?"

Beispiel-Parameter mit dem Eisen 7:

  • Schlägerkopfgeschwindigkeit: 86,9 mp/h
  • Ballgeschwindigkeit: 122,6 mp/h
  • Smash-Faktor (Effizienz des Schlags): 1,41
  • Abflugwinkel: 18,8 Grad
  • Flughöhe: 32,8 Meter
  • Dynamischer Loft: 23,4
  • Attack Angle: -4,7 Grad
  • Spin-Rate: 5.609 U/min
  • Carry-Distanz: 164,7 Meter
  • Total-Distanz: 172 Meter
  • Seitliche Abweichung: 2,6 Meter rechts
  • Club Path: 3,9 Grad
  • Face Angle: 2,0 Grad

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de/Mygolf

Spielt seit mehr als 30 Jahren Golf und schreibt seit guten 20 Jahren über Golf.

Ähnliche Artikel