ANZEIGE
BMW International Open

Von Paul bis Kaymer: Alle 17 Deutschen im Überblick

Die BMW International Open ist das zweite deutsche DP-World-Turnier des Jahres und auch in München sind gewohnt zahlreiche Deutsche am Start. Wir geben einen Überblick.

16. Juni 2022

Artikel teilen:

Traditionell sind bei deutschen Turnieren deutlich mehr Deutsche im Teilnehmerfeld als bei anderen Events. So auch bei der BMW International Open im Golfclub München Eichenried. Dies erhöht zum einen die Chance auf einen deutschen Heimsieg - den letzten gab es hier 2008 (Martin Kaymer). Zum anderen haben die Fans mehr Landsmänner, denen sie die Daumen drücken können. Die zwei Amateur-Einladungen gingen an Anton Albers und Jonas Baumgartner. Die sechs verfügbaren "National Spots" nahmen Spieler ein, die nur selten auf der DP World Tour zum Einsatz kommen. Doch auch gestandene Tour-Sieger wie Marcel Siem und Ex-Champion Kaymer sind dabei.

In unserer Galerie geben wir einen Überblick über alle 17 deutschen Starter bei der BMW International Open - samt kleinem Steckbrief:

Daniel Dillenburg

Daniel Dillenburg
Freier Redakteur

Daniel Dillenburg schreibt seit 2013 über den schönen Golfsport und ist nun nach seinem Bachelorstudium im Fach Medienwissenschaft nach Wien gezogen. Artikel werden trotzdem noch in hochdeutsch verfasst.



Ähnliche Artikel

ANZEIGE