ANZEIGE
BMW International Open

Fan-Guide: Tickets, TV-Zeiten und Programm

Wie komme ich an Tickets? Wann kann ich die BMW International Open live im TV verfolgen? Und welches Programm erwartet mich im Golfclub München Eichenried? Wir haben die Antworten.

17. Juni 2022

Artikel teilen:

Vom 23. bis 26. Juni findet im Golfclub München Eichenried die BMW International Open statt. Und die beste Nachricht vorneweg: Das deutsche Traditionsevent im Süden des Landes kann wieder vor einem vollen Haus ausgetragen werden. Nachdem die 2020er Ausgabe wegen der Corona-Pandemie komplett ausgefallen war und im vergangenen Jahr keine Zuschauer zugelassen, sind in diesem Jahr keine coronabedingten Einschränkungen zu befürchten. Somit haben alle Golffans wieder die Gelegenheit, auf die Anlage unweit der bayrischen Landeshauptstadt zu pilgern und einigen der weltbesten Golfer beim Ausüben ihres Berufs zuzuschauen.

Tages- und Dauerkarten sowie VIP-Tickets für den Fairway Club sind im Online-Ticketshop erhältlich >>>

Das Programm der BMW International Open beginnt traditionsgemäß bereits am Mittwoch, also einen Tag vor Turnierstart. Am 22. Juni Steht das Pro-Am sowie der Trainingstag im Vordergrund. Der Eintritt ist hierfür frei, eine kostenlose Eintrittskarte muss aber dennoch im Ticket-Shop gebucht werden. Der Check-In-Schalter öffnet am Mittwoch um 7 Uhr. Der erste Kanonenstart erfolgt um 8 Uhr. Von Donnerstag bis Sonntag stehen die vier Turnierrunden auf dem Programm. Wie am Mittwoch auch, öffnen hier um 7 Uhr die Pforten des Golfclubs Eichenried.

Das Programm in der Übersicht:

Mittwoch, 22. Juni – Pro-AM & Trainingstag

  • 7 Uhr Check-In
  • 8 Uhr Kanonenstart (Vormittag)
  • 13.30 Uhr Kanonenstart (Nachmittag)
  • 20 Uhr Turniergelände wird geschlossen

Donnerstag, 23. Juni/Freitag, 24. Juni – Erste & zweite Runde

  • 7 Uhr Check-In
  • ca. 7.30 Uhr Start der Vormittagsrunden in 3er-Flights von Tee 1 und Tee 10
  • 9 Uhr Championship Village mit allen Angeboten öffnen
  • ca. 13.30 Uhr Start der Nachmittagsrunden in 3er-Flights von Tee 1 und Tee 10
  • ca. 18 Uhr Die zweite Runde ist beendet, es folgt der Cut
  • 20 Uhr Turniergelände wird geschlossen, der letzte Shuttle-Bus zum S-Bahnhof Ismaning fährt ab

Samstag, 25. Juni – Dritte Runde

  • 7 Uhr Check-In
  • ca. 7.30 Uhr Start der Runde in 3er-Flights von Tee 1
  • 9 Uhr Championship Village mit allen Angeboten öffnen
  • ca. 18 Uhr Die dritte Runde ist beendet
  • 20 Uhr Turniergelände wird geschlossen, der letzte Shuttle-Bus zum S-Bahnhof Ismaning fährt ab

Sonntag, 26. Juni – Finalrunde & Siegerehrung

  • 7 Uhr Check-In
  • ca. 7.30 Uhr Start der Runde in 3er-Flights von Tee 1
  • 9 Uhr Championship Village mit allen Angeboten öffnen
  • ca. 18 Uhr Siegerehrung
  • 19 Uhr Fairway Club schließt
  • 20 Uhr Turniergelände wird geschlossen, der letzte Shuttle-Bus zum S-Bahnhof Ismaning fährt ab

Übertragungszeiten – TV & Streaming

Wer nicht live vor Ort sein kann, ist auf das Übertragungsangebot im TV sowie auf Online-Plattformen angewiesen. Und hier sollte für jeden etwas dabei sein. Die BMW International Open wird auf mehreren TV-Sendern sowie Webseiten live und (meist) kostenlos übertragen. Angefangen bei der offiziellen Webseite von BMW Golfsport (bmw-golfsport.com), über den Bezahlsender Sky bis hin zu Sport1. Die BMW International Open kann man kaum verpassen.

An den ersten beiden Turniertagen kann schon ab 7.30 Uhr ein Par-3-Stream auf bmw-golfsport.com verfolgt werden. Hier nehmen Sie alle Abschläge auf den Löchern 2 und 17 mit. Eine vollwertige Live-Übertragung der Runden folgt ab der Mittagszeit (Do/Fr: 12.30 Uhr; Sa/So: 13.30 Uhr). Diese Zeiten decken sich mit denen auf Sky, Sky.de sowie Sport1.de. Auf Sport1 findet an allen vier Turnierabenden eine Highlight-Show statt und die Wochenendrunden schafften es auch ins Live-Programm. ORF Sport+ überträgt unterdessen alle vier Runden live für Golffans aus Österreich.

Eine detaillierte Übersicht zu den TV- und Streamingzeiten der BMW International Open finden Sie auf der offiziellen Webseite >>>

Das umfassende mediale Angebot wird durch den Podcast "Tee Time – Der Golf Podcast" ergänzt, der bereits 2021 seine Premiere feierte. Hier sprechen die ganze Turnierwoche über Host Jens Zielinski und Ex-Tour-Pro Florian Fritsch über die Geschehnisse in München. Ein digitales Infocenter auf der offiziellen Turnierwebseite versorgt Fans zudem mit Echtzeit-Statistiken sowie Ticker-Updates.

Daniel Dillenburg

Daniel Dillenburg
Freier Redakteur

Daniel Dillenburg schreibt seit 2013 über den schönen Golfsport und ist nun nach seinem Bachelorstudium im Fach Medienwissenschaft nach Wien gezogen. Artikel werden trotzdem noch in hochdeutsch verfasst.



Ähnliche Artikel

ANZEIGE