Training

Perfekter Pitch

PGA-Pro Fabian Bünker veranschaulicht die Idealform des hohen Annäherungsschlags für bessere Längen- und Spin-Kontrolle.

08. Juli 2021

Artikel teilen:

"Das Ziel eines Pitches ist, den Ball so nahe an die Fahne zu bekommen, dass man ihn möglichst mit einem Putt einlochen kann", sagt Fabian Bünker. Der ehemalige Nationalspieler zeigt im Trainingsvideo den perfekten Pitch und damit einige Dinge, auf die Sie achten und in Ihrer Technik ändern können. "Vor allem auf Ihren Rhythmus möchte ich eingehen", so der Head-Pro der Fabian Bünker Golfakademie in Bezug auf den hohen Annäherungsschlag mit Schlägern, die viel Loft haben.

Rhythmus beim Pitch

  • Stellen Sie sich etwas enger an den Ball, nehmen ihn in die Mitte, die Hände sind etwas vor dem Ball.
  • Schwingen Sie den Schläger in einem One Piece Takeaway - also Schläger, Hände, Arme, Schultern und Hüfte arbeiten als eine Einheit im Rückschwung zusammen und führen den Schläger gerade zurück.
  • Im Abschwung schwingen Sie den Schläger nun aber auf einer Innen-Außen-Schwungbahn durch den Ball. 
  • D.h. die Arme schwingen enger am Körper und der Schläger geht nach rechts vorne durch.
  • Im Treffmoment schließen Sie ganz leicht die Schlagfläche, um ihm einen Draw-Spin mitzugeben.
  • Dadurch erhalten Sie einen sehr kontrollierten Abflugwinkel und ein sehr kontrolliertes Spin-Verhalten auf dem Grün.

Tipp: Achten Sie darauf, dass der Durchschwung länger ist als der Rückschwung und Sie den Schläger gleichmäßig beschleunigen!  

Bünkers 1-2-3-Rhythmus-Prinzip: Schläger an den Ball stellen ist Eins, Rückschwungende ist Zwei und das Beschleunigen des Schläger bis ins Finish ist die Drei.

"Wenn Sie auf diese Dinge in Ihrer Pitch-Bewegung achten, werden Sie eine bessere Längen- und Spin-Kontrolle bekommen und den Ball näher an die Fahne pitchen. Viel Spaß bei richtig kurzen Putts nach den Pitches!"

Falls auch Sie endlich konstant gutes Golf spielen wollen, können Sie sich bei Fabian Bünker für ein kostenloses Analysegespräch bewerben. In diesem Gespräch wird ihnen ein Trainingsplan erstellt, um das Gelernte auch von der Range auf den Platz umzusetzen und Ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Mehr Infos dazu finden Sie unter: www.fabianbuenker.de/termin

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de I myGOLF

Ähnliche Artikel