ANZEIGE
Callaway Rogue ST

Bereit für das Masters-Debüt

Callaway Rogue ST Driver-Familie ist bereit für den ersten Major-Auftritt im Augusta National Golf Club.

05. April 2022

Artikel teilen:

Das erste Herren-Major des Jahres steht vor der Tür und die neue Rogue ST Driver Range von Callaway wird in Augusta ihr Debüt in den Händen einiger der besten Spieler der Welt geben.

Jon Rahm wird auf der Suche nach seinem zweiten Major-Titel sein. Der Spanier war 2022 der beste Driver auf der PGA Tour und dominierte die "Strokes Gained Driving"-Statistik mit seinem Callaway Rogue ST Triple Diamond LS.

Die Umstellung des 27-Jährigen auf den neuesten Callaway Driver verlief laut Tour-Repräsentant Kellen Watson "mühelos", da Rahm sofort eine höhere Ballgeschwindigkeit und stabilere Ballflüge verzeichnete.

Eine ganze Reihe weiterer Callaway-Spieler werden mit einem Driver aus der neuen Rogue ST Serie antreten, um den legendären Austragungsort Augusta National in Angriff zu nehmen. 

Sam Burns hat vor kurzem seinen dritten PGA-Tour-Titel gewonnen und geht voller Selbstvertrauen und mit einem Rogue ST Triple Diamond LS im Bag in sein erstes Masters Tournament, während der olympische Goldmedaillengewinner Xander Schauffele das gleiche Modell verwenden wird, wenn er versucht, seine beste Masters-Platzierung von Platz zwei zu verbessern. 

Sechs Jahre nach dem Gewinn seines ersten Major-Titels und der Ehre, das Green Jacket zu tragen, kehrt der Engländer Danny Willett mit schönen Erinnerungen und einem Rogue ST MAX LS Driver nach Augusta zurück. 

Wenn Sie also darüber nachdenken, dieses Jahr einen neuen Driver in Ihr Bag zu packen, finden Sie Ihren nächsten Callaway-Händler, indem Sie auf das Bild unten klicken. Hier sehen Sie zudem, wie der Rogue 2022 Ihr Spiel verändern könnte. 

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Freier Redakteur



Ähnliche Artikel

ANZEIGE