ANZEIGE
German Challenge

Fan-Guide zum Turnier

Die German Challenge startet am 21. Juli 2022 auf der Anlage des Wittelsbacher Golfclub und geht in ihre zweite Austragung nach der Premiere 2021.

21. Juli 2022

Artikel teilen:

Das einzige deutsche Turnier der Challenge Tour wird ab dem 21. Juli 2022 vier Tage lang auf dem Wittelsbacher Golfclub 156 Spitzengolfer beherbergen. Insbesondere viele deutsche Starter sind bei dem mit 250.000 Euro dotierten Wettbewerb auf dem Platz im bayerischen Neuburg an der Donau dabei. Gleich 23 deutsche Golfprofis und Amateure werden auf dem rund 20 Kilometer westlich von Ingolstadt entfernten 18-Löcher-Platz abschlagen. Darunter befindet sich auch Marc Hammer, der zuletzt so gut aufgelegt war. Eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen für Zuschauer. /

Marc Hammer bei der German Challenge (photo by Frank Föhlinger)

Zeitplan und Tickets

Am 21./22. Juli startet das Feld aus 156 Spielern jeweils an Tee 1 und 10 in einer Vormittags- und einer Nachmittagssession. Die ersten Flights schlagen um 7:20 Uhr ab, die Nachmittagsrunde beginnt um 12:40 Uhr. Die letzten Gruppen werden um etwa 19:30 Uhr zurückerwartet. Am Finalwochenende starten die besten 60 und Schlaggleichen ab 7.30 Uhr. Die Ankunft der letzten Flights wird an beiden Tagen gegen 16:00/16:30 Uhr erwartet. Am 24. Juli findet direkt im Anschluss gegen 16:30/17:00 Uhr die Siegerehrung vor dem Clubhaus statt.

Alle Tickets für das Turnier sind online erhältlich. Wie auch im vergangenen Jahr gibt es die "normalen" Einlasstickets für kleines Geld (5 Euro). Diese beinhalten auch den kostenlosen Shuttle vom Park- zum Golfplatz. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.  Mehr unter www.german-challenge.de/tickets

Leaderboard-Tafel beim der German Challenge (photo by Frank Föhlinger)

Parken, Shuttle und Public Area

Der Besucherparkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Golfplatz, alle Besucher werden vom Parkplatz direkt an den Eingang gefahren. Auf dieser Fünf-Minuten-Fahrt entlang der Grenzen des Platzes lässt sich bereits der eine oder andere Blick auf spannende Spielbahnen und imposante Baumreihen erhaschen. Parken und Shuttle-Service ist im Tagesticket enthalten.

Der Titel-Partner Big Green Egg wird wieder zahlreiche Grills anheizen und die Gäste gemeinsam mit der Gastronomie des Wittelsbacher Golfclubs kulinarisch verwöhnen. Das alles in der Public Area, die inzwischen rund ein Dutzend Aussteller beheimatet: Eine Chill-Area und ein Biergarten sorgen auch abseits des sportlichen Geschehens für Abwechslung – und kleine Fußbecken für Abkühlung.

Rahmenprogramm

Das VIP-Programm für Golfer und Nicht-Golfer: Im Rahmen der Golf-Safari kann man von einem Guide durch das Turniergeschehen geführt werden - zu Fuß oder per Cart. Nach einem Zwischenstopp an einer Verpflegungsstation begleiten die Teilnehmer zu Fuß hautnah einen Flight – bis zum Biergarten, wo kühle Getränke warten. Für Gruppen können zudem noch Schnupper- oder Grillkurse hinzu gebucht werden.

Wenngleich der imposante Baumbestand der Anlage für einige kühle Ecken rund um den Wettkampf sorgt, können Besucher darüber hinaus den Service der über den Kurs verteilten und sogenannten "Feel-Good-Managern" mit gekühlten Handtüchern, Sonnen- und Mückenschutz sowie einer Mitfahrgelegenheit im Cart bei Bedarf in Anspruch nehmen. Volunteers und Spieler werden überall auf dem Platz über Wasserspender mit erfrischender Flüssigkeit und ohne Plastikflaschen versorgt.

Pokal bei der German Challenge (photo by Frank Föhlinger)

Hole-in-One-Preise und Players Party

Den offiziellen Hole-in-One-Preis gibt es in diesem Jahr an jedem Par 3: Auf Bahn 6 erhält der Glückliche ein gebrandetes Golfcart, auf Bahn 11 wird von der VcG ein Tour-Reisekostenzuschuss in Höhe von 25.000 Euro ausgelobt und auf Bahn 16 wartet ein großer Grill von Big Green Egg.

Am zweiten Turniertag steigt direkt nach dem letzten Putt des Tages gegen 19:30 Uhr die VcG Players-Party. Spieler, Volunteers und Besucher können hier den Tag gemeinsam bei einem Getränk und Leckerem vom Grill ausklingen lassen, den Klängen von DJ TWISM lauschen und eine Licht- und Lasershow verfolgen. Tickets sind für 15 Euro (inkl. 10 Euro Verzehrbon) online oder für 20 Euro an der Tageskasse erhältlich.

Robert M. Frank

Robert M. Frank
Leitender Redakteur

Nach abgeschlossenem Sportwissenschaft-Studium an der TU München ab 2008 als freier Autor/Reporter/Sportjournalist für Online-Portale, Tageszeitungen, Zeitschriften und Agenturen tätig. Der gebürtige Münchner, Jahrgang 1981, stieß 2018 zum Redaktionsteam hinzu und ist seit März 2022 Leitender Redakteur bei myGOLF.de. Golferische Heimat: Gut Rieden in Starnberg



Ähnliche Artikel

ANZEIGE