ANZEIGE
Training

Schwung-Intention verbessern

Peter Koenig gibt Tipps, wie Sie sich die wirkliche Absicht des Schlags besser bewusst machen und dadurch Fehlentwicklungen vermeiden können.

15. Juni 2022

Artikel teilen:

Kennen Sie das? Sie möchten einen ganz normalen Schlag machen und forcieren den Schlag dann doch mehr als gewollt? Dann war Ihnen wahrscheinlich die Intention des Schlags während des Schwungs nicht präsent. Peter Koenig gibt Tipps für bessere Schwung-Intentionen.

  • Wollen Sie den Ball wirklich maximal weit schlagen?
  • Oder lieber doch nur einigermaßen treffen?
  • Oder nur ein gutes Schwunggefühl haben?

Es ist hilfreich, sich die wirkliche Absicht des Schlags bewusst zu machen, um etwaige Fehlentwicklung zu vermeiden. Darum geht Master-Pro Peter Koenig im Video auf diese Problematik ein und gibt hilfreiche Tipps: "Machen Sie gewissenhaft und aufmerksam Ihre Schlagroutine und seien Sie sich der Absicht des Schlags bewusst. Dann werden Ihre Fehlschläge auf der Runde weniger werden."

Mehr von Peter Koenig auf seiner Seite: erfolgreich-golfen.de

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Freier Redakteur



Ähnliche Artikel

ANZEIGE