Tiger Woods

25 Jahre "Hello World"

Ende August 1996 wechselt Tiger Woods ins Profi-Lager und prägt die Golfwelt wie kein anderer. Sein Verdienst: weit mehr als 82 PGA-Titel und 15 Major-Siege.

20. August 2021

Artikel teilen:

In diesen Tagen feiert die Golfwelt den 25. Jahrestag von Tiger Woods' Karriere als Golf-Profi. Denn im Zuge der Greater Milwaukee Open 1996 verkündete das Ausnahmetalent in einer Pressekonferenz seinen Wechsel ins Profi-Lager. Er begann die PK mit den legendären Worten: "Hello World".

Rekordverdächtige 82 PGA-Tour-Siege, darunter 15 Majors, sollten folgen. "Wir haben alle großes Glück, in der Welt des Golfsports die Ära Tiger Woods zu erleben", sagt Colin Montgomerie. Seiner Meinung nach hatten die meisten Ären mehrere Gesichter, seit 25 Jahren rage aber auf weiter Flur alleine stehend das von Tiger Woods hervor.

Am 23. Februar 2021 hatte Woods einen schweren Autounfall und hat aktuell noch einen harten Weg vor sich, bis er wieder auf höchster Ebene vorne mitspielen kann. Die Golfwelt hofft und wünscht ein weiteres Hello-World-Revival.

Die unvergleichliche Karriere in Bildern - mit Licht und Schatten, strahlenden Siegen und bitteren Niederlagen sowie Rückschlägen aufgrund der vielen Verletzungen, die der Superstar während der letzten 25 Jahre durchmachte…

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de I myGOLF

Ähnliche Artikel