BMW International Open

BMW International Open 2021 auf einen Blick

Alle Informationen und TV-Zeiten zu Deutschlands Traditionsturnier vom 22. bis 27. Juni im GC München Eichenried in einem Überblick.

22. Juni 2021

Artikel teilen:

In dieser Woche (22. bis 27. Juni) findet im Golfclub München Eichenried die BMW International Open statt. Hier alle Informationen und TV-Zeiten zu Deutschlands Traditionsturnier in einem Überblick:

  • 32. Auflage.

BMW ist seit 1989 Veranstalter der BMW International Open. 

  • Programm.

Dienstag & Mittwoch: Pro-Am Turnier.
Donnerstag bis Sonntag: Turnierrunden 1 bis 4.

  • Teilnehmer.

156 Spieler, die besten 65 und alle schlaggleichen Spieler nach zwei Runden überstehen den Cut. 

  • Zuschauer.

Für die BMW International Open können in diesem Jahr leider keine Eintrittskarten verkauft werden. Das zuständige Landratsamt Erding hat auf Basis der geltenden 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nicht ausreichend Zuschauer genehmigt.

  • Livestream, Data Experience powered by NTT Data & Content Hub.

Auf bmw-golfsport.com gibt es an allen vier Turniertagen einen kostenlosen Livestream mit umfangreichen Live-Statistiken und News, die Data Experience powered by NTT Data. In Zusammenarbeit mit dem führenden deutschen Golf-Podcast TEE TIME wird im Golfclub München Eichenried ein täglicher Podcast produziert. Dazu kommen das tägliche Live-Magazin "Inside the Ropes" sowie zahlreiche Videoproduktionen, die Hintergrundinformationen liefern und einen Blick hinter die Kulissen der BMW International Open ermöglichen. 

  • Topspieler im Feld.

Viktor Hovland (NOR), Sergio García (ESP), Louis Oosthuizen (RSA), Padraig Harrington (IRL), Bernd Wiesberger (AUT), Andrew "Beef" Johnston (ENG).

  • BMW International Open Sieger im Feld.

Martin Kaymer (GER, 2008), Thomas Bjørn (DEN, 2002 & 2000), Pablo Larrazábal (ESP, 2015, & 2011), Andrea Pavan (ITA, 2019, Titelverteidiger), Andrés Romero (ARG, 2017), David Horsey (ENG, 2010), David Howell (ENG, 2005).

  • Weitere deutsche Spieler im Feld.

Alex Cejka, Stephan Jäger, Max Kieffer, Nicolai von Dellingshausen, Bernd Ritthammer, Max Schmitt, Thomas Rosenmüller, Sebastian Heisele, Marcel Schneider, Philipp Mejow, Freddy Schott, Benedict Staben.

  • Amateure im Feld.

Matthias Schmid (GER).

  • Preisgeld.

1,5 Millionen Euro, davon 229.650 Euro für den Sieger.

  • Hole-in-One Award.

Preis für das erste Ass am 17. Loch: BMW iX.

  • Nachhaltigkeit.

Konsequente Wertstoff- und Restmülltrennung, wiederverwendbare Systembauten und Werbebanden, kompostierbare Verpackungen an den "Grab&Go"-Verpflegungsstationen. Planen und Stoffdrucke landen beim Abbau nicht im Müll, sondern an soziale Einrichtungen, wo sie zu zum Beispiel zu Taschen weiterverarbeitet werden.

  • Partner.

BMW bedankt sich herzlich bei seinen Main Partnern NTT Data, Rolex und Süddeutsche Zeitung, seinen Corporate Partnern Antenne Bayern und Hilton Hotels sowie bei allen Supplier Partnern für die Unterstützung und Zusammenarbeit in diesen herausfordernden Zeiten. 

>>> Bleiben Sie am Ball mit dem Content-Hub auf bmw-golfsport.com

  • TV- und Streaming-Zeiten.


 

Ähnliche Artikel