Callaway Tour Tipps

Konstanz mit Fade-Master Norén

Alex Norén zeigt im Callaway Tour Tipp, wie er seine Traum-Fades mit sanfter Links-Rechts-Kurve schlägt.

07. Januar 2021

Artikel teilen:

In den Callaway Tour Tipps kommen die besten Spieler der Tour zu Wort und verraten Ihnen die Geheimnisse ihres Spiels. Insbesondere der Bereiche ihres nahezu kompletten Repertoires, die sie kongenial beherrschen. Darunter Tipps von Xander Schauffele, Thomas Björn, Henrik Stenson oder Francesco Molinari.

In dieser Folge kommt der 38-jährige Schwede Alex Norén zu Wort, der auf der European Tour nicht weniger als zehn Siege sammeln konnte, darunter Titel bei der Open de France, beim British Masters, der Scottish Open, dem Nordea Masters, der BMW PGA Championship sowie dem European Masters.

Noréns Fade ist schlicht und ergreifend eine Augenweide. Das Geheimnis: "Um auf der Tour erfolgreich zu sein, muss man unbedingt konstant spielen können. Und ich bin davon überzeugt, dass ich ganz besonders viel Konstanz erhalte, wenn ich solide Fades schlage." Norén beteuert, dass er mit anderen Flugkurven weniger konstant ist und die Links-Rechts-Kurve zu 70 bis 80 Prozent auf der Runde einsetzt.

Noréns Tipps für den konstanten Fade:

  • Achten Sie auf den passenden Eintreffwinkel und haben Sie keine Angst, ordentliche Divots zu schlagen. 
  • Die Schlagfläche sollte ein wenig geöffnet sein.
  • Schauen Sie, dass Sie steil und mit genügend Druck von oben nach unten an den Ball kommen.
  • Trainieren Sie mit einen Alignment Stick 12-15 cm hinter dem Ball, dass Sie mit einem leicht offenen Schlägerblatt und mit einem scharfen Eintreffwinkel von oben an den Ball kommen.
  • Beim Ansprechen rät Norén dazu, die Hände etwas vorne über dem Ball zu halten, um dann mit relativ passiven Händen durch den Ball zu gehen.
  • Beim Durchschwung bleibt die Schlagfläche leicht geöffnet zum Ziel, um die gewünschte Fade-Flugkurve mit leichtem Links-Rechts-Drall zu erreichen.

Der Callaway-Markenbotschafter ist sich dessen bewusst, dass viele Amateure von innen an den Ball kommend Slices spielen und nicht hören wollen, dass sie einen Fade schlagen sollen. Allerdings versichert er, dass der Drill mit dem Ausrichtungsstab vor dem Ball zu dem konstantesten Golfschlag führt.

Noréns wichtigse Hilfestellungen für mehr Konstanz: ein wenig links vom Ziel ausrichten, leicht geöffnet ansprechen, steil genug von oben an den Ball kommen und mit passiven Händen durchschwingen. 

Callaway Tour Tipps:

Sebastian Burow

Sebastian Burow
Chefredakteur Golf.de/Mygolf

Ähnliche Artikel